20.08.2014 - Wenn die Haut ans Herz geht

Neues zur Schuppenflechte


Die Schuppenflechte ist eine der häufigsten chronischen Hauterkrankungen mit ca. 1,6 Mio. Betroffenen in Deutschland. Die Erkrankung zeigt einen wechselhaften Verlauf mit z.T. langen, intensiven Krankheitsphasen. Neben den Hautveränderungen sind Gelenkentzündungen i.S. einer Psoriasisarthritis häufig. Daraus ergeben sich nicht selten wiederholte Arbeitsunfähigkeitszeiten und oder gar Berentungen. Darüber hinaus mehren sich in den letzten Jahren Forschungsergebnisse, die diese entzündliche Hauterkrankung auch in Zusammenhang bringen mit

 

- Stoffwechselstörungen wie dem metabolischen Syndrom

- Gefäßkomplikationen

- erhöhte Herzinfarkt- und Schlaganfallgefahr

- Adipositas

- Diabetes mellitus

 

Im ersten Teil der Veranstaltung möchten wir Sie über neue praxisrelevante Erkenntnisse zur Psoriasis und aktuelle Therapieleitlinien informieren. Im zweiten Teil wird der bekannte Gesundheitscoach Dr. Dr. Michael Despegel praktikable Wege zu einer gesunden Ernährung und alltagstaugliche Konzepte für Bewegung aufzeigen.

 

Haben Sie Fragen?- Bringen Sie sie mit!

 

 

Datum: Mittwoch, 20. August 2014

Zeit: 17.30 bis 19.00 Uhr

Ort: Magistrale/Haupthalle

 

Leitung/Referent:
Dr. Ulrike Beiteke, ltd. Oberärztin, Hautklinik, Klinikum Dortmund
Dr. Dr. Michael Despegel, Sportwissenschaftler u. Experte für präventivmedizinische Fragen

 

Zielgruppe: Betroffene, Patienten, Angehörige und Interessierte

Kursgebühr: kostenlos

Anmeldung: nicht erforderlich

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen